Ende Oktober und die letzten Früchte hangen noch an den „Bäumen“. Riesig sind diese Bohnen geworden, nur wären sie nun zu zäh um als Ganzes gekocht verspiesen zu werden. So bleibt uns, die Böhnchen aus der Schale zu pellen.

Fein säuberlich angeordnet. Die Farben der Böhnchen sind in Wirklichkeit noch viel kräftiger.

Unglaublich was die Natur, aus einer eher unscheinbaren grünen Hülse, für farbenprächtige Früchte hervorbringt.

Hättet Ihr das gewusst?

Tags:

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Neueste Beiträge
    Neueste Kommentare
    %d