Ein Regentag ist angesagt und damit der perfekte Zeitpunkt auch wiedermal etwas im/am Haus zu machen.

Die Treppe zum Wohnzimmer wartet schon lange darauf abgeschliffen zu werden. Der Teppich wurde schon bald nach unserem Einzug weggerupft. Darunter kam Treppenstufen hervor die nicht gerade schön aussehen. Mal schauen wie es wird…

tja, ein Regentag hat nicht gereicht, so mussten wir noch einen doch recht sonnigen Tag „opfern“ um zumindest alles geschliffen zu haben.

Nur die Streifen die das Teppichklebeband auf dem Holz hinterlassen hat , waren nicht weg zu kriegen. So bleibt nur zu hoffen, dass diese sich farblich mit der Zeit dem Rest angleichen. Nachdunkeln wird das Holz ja so oder so.

Tags:

2 Responses

  1. Lieber Dominik
    Ich wusste gar nicht, dass du unter Aufsicht des Chefs handwerklich so begabt bist. Sieht schön aus und wird auch wieder lange halten. In der Weite mit dem Ofen und Wohnzimmer habt ihr einen großen Raum. Sieht schön aus, euer Zuhause!
    Ich wünsche euch viel Glück und gute Gesundheit. Natürlich auch wieder Sonnenschein für die Arbeit im Garten und an der Fassade 😊🤣
    Ganz herzliche Grüße aus dem Unteren Aaretal Hans 🥂☀️🍀

    • Salü Hans
      Ja, das ist halt so, wenn die Chefs zuschauen, dann wird umso mehr/härter gearbeitet 😀
      Wir geniessen diese Arbeit natürlich und umso mehr unser nicht wirklich grosses Zuhause ;9

      Liebi Grüess zrugg
      Dominik und Sabina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Beiträge
Neueste Kommentare
%d