Das Biotop gehört zwar nicht zu unserem Haus, aber der gesamten Eigentümergemeinschaft.
Ein Zweites im oberen Teil des Quartiers fiel schon den fehlenden Helfern zum Opfer, wäre doch schade auch dieses hier würde verwachsen und schlussendlich sogar zugeschüttet werden.

Darum und natürlich weil Sabina nicht zuletzt Freude an den Fröschen hat, hat sie dazu bewogen mal vorerst mitzuhelfen und für’s Erste das eine Board von überwachsendem Gras zu befreien.

Zuviel darf jedoch noch nicht gemacht werden, da gerade jetzt die Frösche gelaicht haben und doch recht viele Molche ebenfalls im Teich sind.

Trotzdem beachtlich, was Sabina in rund 2 1/2 Stunden geschafft hat 🙂

Tags:

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Neueste Beiträge
    Neueste Kommentare
    %d