aber macht auch Freude…

Jäten, Umstechen, viele „Fremd- und Wildwüchse“ ausgegraben. Die Beetumrandung war derart morsch dass es uns leicht viel diese zu entsorgen. Der Gärtner hat gesagt, es brauche keine, einfach das Beet gut aufschichten und dem Gemüse steht nichts im Weg.

Categories:

Tags:

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Neueste Beiträge
    Neueste Kommentare
    %d